Sendung vom 24.02.2017 Thema: Warenverkehr in Europa – was könnte sich ändern?

Warenverkehr in Europa – was könnte sich ändern?

Europa und Bayern: eine win-win-Situation. 2016 gingen bis Oktober 57 Prozent der bayerischen Exporte in EU-Länder. Im gleichen Zeitraum stammten 62 Prozent aller bayerischen Importe aus EU-Staaten. Doch wie geht es weiter mit dem Warenverkehr in Europa? Wir haben uns dazu auch beim Messtechnikspezialisten UWT in Betzigau bei Kempten informiert. Unser Studiogast ist diesmal Christian Helmenstein, Leiter des Cognion Forschungsverbundes in Wien.

Kommentare deaktiviert

Wirtschaftstreff Bayern am Februar 24th 2017 in Aktuelles

Sendung vom 10.02.2017 Thema: “Fachkräfte gewinnen – große Herausforderung für viele Unternehmen”

Wettbewerbsfähig bleiben, Wohlstand sichern – damit das gelingt, sind Deutschland und Bayern auf qualifizierte Fachkräfte angewiesen. Bundesweit wird der zusätzliche Bedarf bis 2020 auf etwa 1,8 Millionen Stellen geschätzt, für den Freistaat auf rund 230.000 in allen Bereichen. Wir haben uns zu diesem Thema auch beim Familienunternehmen Elektro Kunz in Cham informiert. Unser Studiogast ist diesmal Felix Kleiner, Bereichsleiter Pumpen weltweit der Netzsch-Unternehmensgruppe.

 

 

 

Kommentare deaktiviert

Wirtschaftstreff Bayern am Februar 10th 2017 in Aktuelles, Fachkräftesicherung

Sendung vom 27.01.2017 Thema: Konjunktur und Ausblick – Bayerische Industriebetriebe sind zuversichtlich, sehen aber auch politische Unsicherheiten.

Die Unternehmen der bayerischen Metall- und Elektro-Industrie stufen die aktuelle Lage als gut ein. Wegen einiger politischer Unsicherheiten sind sie jedoch vorsichtig bei den Geschäftserwartungen. Bei Conti Temic dagegen ist die Zuversicht groß, denn der Automobilzulieferer entwickelt Fahrzeugassistenzsysteme. Und bedient damit einen Zukunftsmarkt, der bereits seit Jahren wächst. Mehr dazu haben wir im Werk Ingolstadt erfahren.

Einen Ausblick auf 2017 erhalten wir auch von Helmut Krauss. Unser Studiogast ist Geschäftsführer der Willy Krauss Metallwaren- und Werkzeugfabrik im Beilngries im oberbayerischen Landkreis Eichstätt.

 

Kommentare deaktiviert

Wirtschaftstreff Bayern am Januar 27th 2017 in Aktuelles, Konjunktur

Sendung vom 13.01.2017 Thema: Erfolgreiche Familienunternehmen in Bayern”

Mittelständische Familienunternehmen spielen eine wichtige Rolle in der Wirtschaft. Von den ca. 12.800 Firmen in Deutschland haben mehr als 2.100 ihren Sitz in Bayern. Dabei handelt es sich oft um sehr innovative, international tätige Betriebe, die für Erfolg, Wohlstand und Arbeitsplätze im Freistaat stehen. Wir haben uns dazu auch bei der Spangler GmbH in Töging im Altmühltal informiert. In dritter Generation übernimmt Katharina König immer mehr Verantwortung in der Spinner Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Westerham bei Rosenheim. Worauf es dabei im Familienbetrieb ankommt, verrät sie uns im Studiogespräch.

Kommentare deaktiviert

Wirtschaftstreff Bayern am Januar 18th 2017 in Konjunktur, Nachhaltigkeit, Personalentwicklung, Teamwork, Work Life Balance